MIt 75 zur Eurovision: Engelbert Humperdinck

Verzweiflung macht mutig! Dreimal sind die Engländer in den letzten zehn Jahren auf dem letzten Platz gelandet, obwohl sie sich doch als Weltkönige des Pop fühlen. Das muss jetzt sofort anders werden! Wer hat das gesagt ab 40 alle tot und Platz da für die Jugend? Für Engelbert Humperdinck gilt das ganz sicher nicht. In diesem Jahr will er die Eurovision gewinnen – mit 75!

Oder besser gesagt: Mit 76, wenn das Festival angepfiffen wird. Engelbert, der seit 1972 keinen Hit mehr in die Top 40 bringen konnte, wurde von einem Experten-Team ausgesucht, das eine erneute Blamage beim weltgrössten internationalen Gesangswettbewerb in Aserbaidschan verhindern soll. Die Ehre, der älteste Teilnehmer zu sein, hat Engelbert dennoch nicht. Die gebührt einer Teilnehmerin der russischen Gruppe „Die Grossmütter Buranovo“. Natalja Pugacheva hat den 76. Geburtstag bereits hinter sich und berichtete gestern der BBC, ihr Vater sei in den Krieg gezogen und nie mehr zurück gekehrt – den 2. Weltkrieg meint sie natürlich.

In seinem Song „Love Will Set You Free“ beweist Engelbert sehr wohl, dass erdie Stimme, die ihn vor 50 Jahren weltberühmt machte, gut konserviert hat. Das Stück mit der spanischen Gitarre im Hintergrund ist natürlich darauf abgestimmt und bietet dem Künstler gerade in den letzten 30 Sekunden die Möglichkeit, noch einmal richtig Gas zu geben. Der Song wurde bei Twitter positiv aufgenommen und das Wettbüro William Hill stufte die Sieg-Prämie für das Lied von 16:1 auf 14:1 zurück. Knapp vor den Irländern (20:1), aber Lichtjahre entfernt von der Favoritin aus Schweden: Für einen Sieg von Loreen mit dem Titel „Euphoria“ gibt es nur 2:1. Aber Achtung: Die Omas aus Russland liegen gleich dahinter!

Advertisements

Ein Kommentar zu “MIt 75 zur Eurovision: Engelbert Humperdinck

  1. Und hier haben wir den Song der Buranowskije Babushki (Buranowsker Großmütter)

    Sie gefallen mir seeeeeehr guuuut! 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s