Real Madrid: „La Décima“ um jeden Preis. Cantera muss warten.

cant3

Die Planung für die nächste Saison läuft im Bernabeu bereits auf vollen Touren – doch die Cantera spielt darin keine Rolle.  Obwohl Castilla, die zweite Mannschaft von Real Madrid gerade (gegen Cádiz) um den Aufstieg in die zweite Liga spielt, wird in diesem Sommer kein Nachwuchspieler den Sprung in die erste Mannschaft schaffen.  Wenn überhaupt jemand, dann ein Canario, meint Trainer José Mourinho, aber selbst in diesem Fall soll der junge Mann besser  noch ein Jahr woanders zur Ausbildung geschickt werden. Zu wichtig ist der Angriff auf „La Décima“!

Bei Real Madrid glaubt man nicht daran, dass ein Spieler der derzeitigen Cantera wirklich in der Lage ist, zu einem Schwergewicht der ersten Mannschaft zu werden.  Mourinho hält nur den Canario für fähig, dieses Ziel kurzfristig zu erreichen: Jesé Rodríguez.  Doch auch der solle besser noch ein Jahr ausgeliehen werden, meint der Portugiese, möglichst an einen Club, der in einem europäischen Wettbewerb spielt.

mour5
Cup und Liga erledigt – jetzt will Mourinho „La Décima“ um jeden Preis.

Sollte Castilla wirklich aufsteigen – Hinspiel des Play Offs heute*, Rückspiel am kommenden Wochenende -, will man die Mannschaft von Castilla möglichst so belassen, um die Teilnahme an der spanischen Silberliga zu verteidigen.  Wenn nicht, sollen einige der fähigsten Spieler (Nacho, Morata, Joselu, Carvajal, Nacho) an europäische Erstliga-Vereine ausgeliehen werden und dort ihre Ausbildung fortsetzen.

Dieser Beschluss der Direktion des spanischen Meisters hat hauptsächlich einen Hintergrund: In der nächsten Saison ist der Angriff auf den Champions-Titel als oberstes Ziel ausgegeben worden.  „La Décima“ soll her, um jeden Preis.  Das würde mit einer Mannschaft, die mit Nachwuchsspielern gespickt ist, weitaus komplizierter.  Die Jungs würden dann nur Kurz-Einsätze in relativ unwichtigen Spielen bekommen, aber keine wirkliche Chance in der ersten Mannschaft – und niemand hat sich derartig aufgedrängt, dass kein Weg an ihm vorbei führt.

* Anm.: Im Hinspiel gewann Castilla in Cádiz am Sonntagabend mit 0:3.  Das Rückspiel am kommenden Sonntag um 12 Uhr, da sollte nicht mehr viel anbrennen. Die zweite Liga wartet.

Advertisements

3 Kommentare zu “Real Madrid: „La Décima“ um jeden Preis. Cantera muss warten.

  1. uhupardo sagt:

    Nach dem heutigen 5:1-Rückspiel-Sieg ist Real Madrid Castilla in die 2. Liga aufgestiegen! Felicidades, chicos!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s