Assads schmutziger Krieg

Unseren regelmässigen Lesern mag aufgefallen sein, dass wir bisher noch kein Wort Syrien gesagt haben. Das hat einen einfachen Grund; wenn alle lügen, ist es zu schwierig, aus der Entfernung zu urteilen. Dieses Problem müssen wir wohl exklusiv haben, denn eine Unzahl von Blogs weiss genau Bescheid: USA und Nato haben schuld und unterstützen die böse Opposition, während der seriöse Regierungschef Assad der einzig Gute in dem Spiel ist.

Das geht uns allerdings inzwischen derartig auf die Nerven, dass wir zwar auch jetzt nicht urteilen wollen, aber zumindest ein Video anbieten. Die Kommentare von einigen politisch Religiösen sehen wir schon vorher aufleuchten: „Amnesty International kann man doch nicht trauen …“ Nein sicher nicht. Nur den deutschsprachigen Propaganda-Blogs in weiter Entfernung vom Tatort kann man trauen, die fehlende Informationen und fehlenden Überblick durch sichere Urteile ersetzen, genau wissen , dass nur vom Ausland gesteuerte Terroristen in Syrien das Problem sind. – Video anschauen nicht vergessen.

Advertisements

26 Kommentare zu “Assads schmutziger Krieg

  1. John Nada sagt:

    Ja, ja aber die ZDF Propaganda muss ja stimmen genauso wie die hier: http://www.youtube.com/watch?v=X-nGkQBk03o

    • uhupardo sagt:

      Nein, muss sie nicht. Das hat allerdings auch niemand behauptet. Es ist von Stuttgart aus so unmöglich zu beurteilen wie von Madrid aus. Deswegen sparen wir uns die sicheren Urteile, die überall anders zu lesen sind.

  2. fischi sagt:

    Ich setzte mal einen Link zu einem Zapp-Beitrag.
    Da sind die Bilder von einem der auch da war, allerdings nicht mehr ganz aktuell.

    http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/zapp/medien_politik_wirtschaft/syrien207.html

    Für mich ist jedenfalls Fakt das die Amis ganz großes Intresse daran haben das die Russen ihren Flottenstützpunkt in Syrien aufgeben müssen.
    Das ist aber mit Assad bestimmt nicht machbar, also….

  3. fischi sagt:

    Über den Mann muß ich immer staunen mit dieser Biografie.

    http://www.taz.de/!89947/

    • uhupardo sagt:

      Wenn ich bedenke, dass ich Todenhöfer (vor vielen Jahren) aber schon so derartig unsympathisch fand und seine Standpunkte verteufelte … grossartiger Typ heute.

      „Trotzdem weiß ich, dass ich über Syrien vieles noch nicht weiß. Aber ich empfehle jedem, der diesem Land wirklich helfen will, als Erstes seinen Allerwertesten in Bewegung zu setzen und sich vor Ort ein Bild zu verschaffen. Wohlfeile Ratschläge westlicher Sofastrategen sind das Letzte, was Syrien und die Syrer jetzt brauchen. „

      Bravo!

  4. fischi sagt:

    Hoffendlich mache ich die jetzt nicht das Thema zu.
    Aber das gehört jetzt noch dazu.

    https://www.facebook.com/note.php?saved&&note_id=10150662643600838&id=12084075837

  5. Solist sagt:

    Zu Totenhöfer möchte auch was nachtragen. Er war in diversen Krisengebieten. Afghanistan, Syrien… Ist fast bei einer Attacke ums Leben gekommen, sein Fahrer starb. hatte ein Interview mit Assad, der damals freie Wahlen versprach, die es dann ja auch gab…allerdings wurde sofort daß zu torpedieren, da massiv gebombt wurde…ich glaube NICHT von Assad. Macht keinen Sinn.
    Also die Diku von Totenhöfer kam in der ARD (Das Erste) und oh Wunder…Er erzählte, daß die Lage vor Ort ganz anders war, als in UNSEREN Medien, dem TV dargestellt. Er erklärte es auch näher und eine bebombte Stadt (laut MSM) war friedlich. Es gibt massig Videomaterial das beweist, das in den ganzen Kriegen fortgesetzt über die MSM gelogen wird. Falsche Fotos, falsche Filme. Bezahlte Akteure… Da wird auch mal gern Videomaterial aus dem Netz genommen und dazu gesagt, das nicht bestimmt werden kann wie die Quelle, aber martialisch verbal aufbereitet wird mit Kommentaren der Medienhuren…Folter an Kindern,, Frauen vergewaltigen, wer stoppt diese Monster…schon im Videotext usw. UND auch bei den Clips. Ich behaupte nicht, Daß dies Alles tolle Humanisten sind, aber jeder Krieg ist eine einzige Propagandalüge. Achon damal bei den jubelnden Irakern bei „Befreiung“ waren Statisten. Ich sah damals im TV ein Leichenberg (Propaganda), welcher „Schurkenstaat“ weiß nimmer. Sind ja immer Neue…Eine angebliche Greueltat, ich sah wie sich darunter Einer noch bewegte und dachte: Der lebt ja noch, warum merkt das Keiner? Im Netz gabs die Identische, aber LÄNGERE Version, nachdem die Szene im Kasten war, erhoben sich ALLE wieder höchst lebendig. Es ist aber noch weit schlimmer, da nach Bedarf in echt getötet wird für passende Bilder. pro Assad Demos werden da einfach zu Anti-Assad demos gemacht usw usf. Die Liste ist endlos….

    • Solist sagt:

      Etwas vergessen. Also bei einem Netzvideo wo Menschen misshandelt wurden, das aus dem Netz stammt…da war der Upload von 2007 und damit kein aktuelles Greuelverbrechen. Es war schon älter und ebenfalls aus dem Irak. Genau wie ein Bild über Syrien. Der italienische Fotograf hatte es auch 2003 im Irak geschossen und war sprachlos, das es nun zu Syrien gebracht wurde…. Manche Statisten sind gleich in verschiedenen Rollen. mal mehr tot als lebendig, mal als rebell oder Reporter. Das Massaker in Hula…. angeblich Artelleriebeschuß, warum haben die Gezeigten (echten) Leichen dann alle Schußverletzungen????
      Das ist NUR Lug und Trug

    • R@iner sagt:

      Du meinst sicher diese Reportage (~30min.): Tagebuch einer Revolution
      Darin findet auch das Interview mit Assad statt.

      • Solist sagt:

        Danke Dir. Genau das ist Es. Auch wenn nicht sicher bin, ob es die vollständige Version ist. Manchmal werden aus 45 Minuten gerne 30 Min. gemacht. Habs nicht wiederholt vollständig angesehen.
        Fischis Clip, weiter unten kenne auch. Solche Sachen müssen verbreitet werden. Weiter so.

  6. Solist sagt:

    Hier habe ich mal ein Interwiew mit 4 Sterne General Wesley Clark auf deutsch (Untertitel) herausgesucht. Er spricht da von den kommenden 7 (VORGESEHENEN) Kriegen in 5 Jahren. Darunter Syrien, Libyen und am Schluß der Iran….. Übrigens: Die USA putscht Diktatoren ins Amt, da ist Folter und Mord kein Problem, solange Sie willfährig sind, aber wehe, wenn nicht…. Aber reden von Menschenrechten, die Sie herbeibomben wollen, von (falschen) Massenvernichtungswaffen. Von getöteten Babys die aus einem Brutkasten genommen worden und…so die Tochter des kuwaitischen Botschafters (glaube ich). Sie nahm dafür sogar Schauspielunterricht um glaubhaft zu wirken. Ausgedacht wurde das Ganze von einer Werbe-Agentur, darauf wurde einmarschiert und gab zehntausende Tote ZIVILISTEN oder man denke an die Uranmunition, die IMMER bei jedem Land eingesetzt wird (ich behaupte mit der Absicht, den Menschen LANGFRISTIG zu schaden), gehört sicher zum Eugenik-Programm der Elite… Wenn nun Syrien übernommen wird, danach der Iran, DANN ist die wahrscheinlich SEHR HOCH, das dies der Auslöser wird zum dritten GEWOLLTEN Weltkrieg. Bitte behaltet dies im Hinterkopf. Mögen Sie Wahnsinnigen vorher gestoppt werden.
    Nun der Clip: Kriege gegen den Irak, Iran, Syrien und Libyen seit langem geplant

    UND NOCH EINE BITTE: Vergesst nicht, das die Fussballzeit gern dazu benutzt wird Gesetze zu verabschieden…da Sie dann nicht bemerkt werden…
    Der diktatorische ESM und der Fiskalpakt…darüber wird am 29. 6. abgestimmt. Ein wichtiger Schritt zur kommenden Diktatur und dem Crash des Euro, zu dem Zeitpunkt, wo SIE es wollen. Das ist wider jeder demokratischen Ordnung, verstösst gegen JEDES demokratische Recht, genauso wie Obamas NDAA. DIE WOLLEN EINE WELTDIKATUR mittelfristig und eine Reduzierung der Weltbevölkerung um über 90 Prozent durch kombinierte Mittel.
    Also… nix gegen Fussball, aber was könnte wichtiger sein???? Behaltet die Welt im Fokus
    Greetz und N8

  7. fischi sagt:

    Das sagt auch viel über die waren Hintergründe.

    http://www.dradio.de/dlf/sendungen/interview_dlf/1699056/

  8. fischi sagt:

    Hier noch was zu der Glaubwürdigkeit unserer Qualitätsmedien.
    Für diese Lügen wird man auch noch gezwungen Gebüren zu bezahlen.

  9. Lazarus09 sagt:

    fischi

    Das ganze Internet ist voll von Beweisen fuer die Neolib Probaganda maschinerie .. wer Augen und Ohren aufhaelt sieht was an verarsche ablaeuft .

    Selbst wenn du eindeutige Beweise dafuer haettest das 9/11 ein Regierungsjob war wuerde die Schafherde VT zurueck bloeken . Weil nicht sein kann was nicht sein darf … die Leute wollen ihre taegliche Portion Hirnwaesche ..du kannst keinen Afwecken der nicht will..

  10. fischi sagt:

    Lazarus09, Du gibts ja auch nicht auf.
    Den Link mußte ich erst gründlich suchen.
    Trotzdem wiedergefunden.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/arabische-welt/syrien-eine-ausloeschung-11784434.html

    • Lazarus09 sagt:

      Kann es sein du mich falsch verstanden hast ? Auch wenn die Vorgänge nun richtig gestellt und entlarvt sind … siehst du deswegen Menschenmassen protestieren ? Alle viel zu viel mit dem eigenen Überleben beschäftigt, im „Wettbewerb“ – jeder gegen jeden, das eigene Abrutschen so lange wie möglich hinauszuzögern …. die Lügen die man uns der Bevölkerung erzählt um all die Maßnahmen an denen sich ein kleiner Personenkreis die nächste Goldauflage für ihre Nasen verdient zu begründen müssen inzwischen nicht einmal mehr schlüssig sein ..

      • fischi sagt:

        Ganz mal davon abgesehen das die Schlafpillen für das Volk wunderbar funktionieren, aber ich sehe auch niemand der einen wirksamen Protest organisieren könnte ohne das das System das mit allen Mitteln unterdrückt.

      • Lazarus09 sagt:

        Und da schließt sich der Kreis .. alles was du heute an Protest abhalten darfst ist nutzlos darum ja auch genehmigt , und falls es doch ein wenig zu scharf ausfallen sollte wird der Mob mit den Werkzeugen der Demokratie ( Wasserwerfer,Gummiknüppel ,Pepper-spray etc zur Ordnung gerufen ..sogar die Randalierer stellt der Staat zuweilen, wenn sich aus dem Volk keine finden .. wegen der Existenzberechtigung der Ämter und Maßnahmen etc…wenn’s helfen soll wird’s eben illegal … und das ist eben illegal 😀

      • fischi sagt:

        Erstmal muß man unbedingt noch was gegen Blogger tun.
        Wenn jedesmal ein Schreiben vom Anwalt droht höhrt diese Unsitte bestimmt schnell auf.
        Schließlich gibt es doch die Blödzeitung und die sollte fürs Volk doch langen.

        http://klausbaum.wordpress.com/2012/06/16/leistungsschmutzrecht-oder-das-ende-des-bloggens/#comments

      • Lazarus09 sagt:

        Nicht zu vergessen die Flaggschiffe der theutschen Verblödungs Unterhaltungsindustrie die selbst in ukrainischem Dialekt mit “ BILD dir deine Meinung “ das Michelhirn persoenlich waschen … ! Vom bejubeln der Millionenschweren Fußball-Gladiatoren statt sich die Taschen zu zuhalten will ich erst gar nicht reden …

      • fischi sagt:

        Das Interview finde ich auch sehr interessant.
        Da werden unsere öffentlichen Nachrichten doch der Lüge überführt.
        Vor allem ist die Opposition nicht mit den Aufständigen gleichzusetzen.

        http://weltnetz.tv/video/345

  11. uhupardo sagt:

    Gestern sagte ich: Die Konservativen werden gewinnen, weil Angst mehr Simmen zeitigt als Protest.

    Recht haben ist sehr oft nicht witzig. Zusammen mit PASOK eine Mehrheit vermutlich und weiter im alten Trott. Kann einen Vorteil haben: So kommt das Endspiel schneller.

  12. Für dem Westen gilt der Satz: „Im Land der Lüge, die Wahrheit ist eine Krankheit“ Pirandello

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s