Menschenrechte der Märkte werden mit Füßen getreten!

Niemand hat mehr Mitgefühl! Die Menschenrechte der Märkte werden negiert und mit Füßen getreten. Damit muss jetzt endlich Schluss sein. Deswegen unser Lied zum Mittwoch mit dem Aufruf an Amnesty International, sich der Sache anzunehmen! Wirtschaftswissenschaftler und Ökonomen müssen unter Artenschutz gestellt, Börsen und Banken zum Welterbe der Menschheit erklärt werden, sonst droht ein Religionskrieg.

Advertisements

5 Kommentare zu “Menschenrechte der Märkte werden mit Füßen getreten!

  1. almabu sagt:

    Diese Erkenntnis ist richtig und folgenreich, hatte doch der Goldman Sachs CEO Lloyd Blankfein, schon vor Jahren öffentlich kundgetan, seine Firma verrichte Gottes Werk, grad‘ so, als sei er ein holländischer Calvinist von der Ostindien-Kompanie…

  2. almabu sagt:

    Wer sozial wie Mutter Theresa ist und so unbescheiden wie ein Banker, der sollte diesen Test machen http://www.sozialundunbescheiden.de/index.php?id=55

    • Ulrich Fiege sagt:

      Noch Bescheidener soll ich werden? Von da bin ich direkt zum Mitgliedsantrag von Verdi gelangt, wollte immer schon mal Mitglied in einer Organisation werden und hatte die Witterung der scheuen Rehe, so nannte Herr Steinbrück als Finanzminister das Kapital, noch Bildlich vor mir, in „mehr Mitgefühl für Märkte“ sah ich sie dann nochmal grasen und das bestärkte mich und den vor mir liegenden Mitgliedsantrag, aber dann wollte ich nur mal nachsehen was Verdi denn so kann und da stand es, Zitat: „In globalen Zeiten und Krisen zeigt sich, wie schnell Löhne sinken, Arbeitsbedingungen sich verschlechtern und Arbeitsplätze verlorengehen können.“ ich finde das Verdi nicht noch Bescheidener werden sollte und kann mich an den Sommer im Jahr der Agenda und nach dem Jahr der Anschläge genau erinnern, der DGB Chef sprach in den Nachrichten zu seinen Mitgliedern und Genossen und Bürgern, aus meinem Gedächtnis als Protokoll das ungefähre Originalzitat M.Sommer; „die Agenda 2010 der SPD Regierung ist Alternativlos“.. ich sollte mehr Demut wagen!

  3. Traumschau sagt:

    Super, einfach super! Vielen Dank!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s