US-Soldaten berichten über ihren „Krieg gegen den Terror“

Es gibt ab und zu Dinge, die man in keiner Weise kommentieren muss!  Dieses Video gehört in diese Kategorie.  Jeder, absolut jeder, sollte es gesehen haben. Machen Sie sich Ihr eigenes Bild und nehmen sich bitte unbedingt die 24 Minuten Zeit dafür! Neun US-Veteranen geben fesselnde Augenzeugenberichte über ihre Kriegserlebnisse im Irak. Alle sind freiwillig zum Militär gegangen. Viele waren in Deutschland stationiert.

* Mit Dank an krisenfrei für den Tipp zum Video.

Advertisements

3 Kommentare zu “US-Soldaten berichten über ihren „Krieg gegen den Terror“

  1. fischi sagt:

    Noch ein paar Fakten dazu.
    Ca.13% der ex Soldaten leiden an Depression.
    Es begehen mehr Amisoldaten Selbstmord als im Kampf sterben.
    Krieg hat wenig mit dem zu tun, was die Medien den Leuten so vorgaukeln.

  2. Amal sagt:

    Dazu fällt mir gerade das hier ein: http://politica.elpais.com/politica/2013/03/15/actualidad/1363371190_083683.html
    Das Video finde ich wirklich schlimm. Unglaublich, wie Menschen zu Bestien werden können!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s