Transfer News Real Madrid: Modric klappt! Altintop zu Fehnerbahce

 

Niemand hat jemals verstanden, warum Real Madrid einen Spieler wie Altintop verpflichten konnte. Das Gerücht, diese Operation sei Bedingung für die Operation Sahin gewesen – weil beide denselben Berater haben -, hält sich hartnäckig. Doch wie auch immer es sei, jetzt ist der Deutschtürke im Benabéu offensichtlich endlich Geschichte. Die grossen türkischen Zeitungen versichern heute unisono, Altintop werde für zwei Millionen Euro zu Fehnerbahce wechseln. In Kroatien dagegen weiss man mehr über den Modric-Transfer.

Weiterlesen

Transfer-News Real Madrid: 35 Millionen letztes Angebot für Modric

 

Friss oder stirb: 35 Millionen und keinen Cent mehr! Real Madrid hat Tottenham wissen lassen, dass es kein weiteres Angebot für Luka Modric geben werde. Im Bernabéu ist man davon überzeugt, dass die angebliche 45-Millionen-Offerte von Chelsea reine Preistreiberei darstellt, die Madrid dazu veranlassen soll, den Offerte zu erhöhen. An dem Spielchen mag man nicht teilnehmen. Klare Ansage: 35M – nehmen oder lassen.

Weiterlesen

Özil wird selbstständig – zumindest geschäftlich

Mesut Özil hat beschlossen, das Schicksal in die eigenen Hände zu nehmen. Der Mittelfeldspieler von Real Madrid hat sich von seinem bisherigen Agenten Reza Fazeli getrennt, der auch Nuri Sahin und Hamit Altintop vertritt. Ab sofort werden die Geschicke des Spielers von der Firma „Özil Marketing“ in die Hand genommen, die sein Vater Mustafa leitet.

Weiterlesen

Transfer News Real Madrid – Kaká und das Problem Adidas

 

Der Papa des Brasilianers reist derzeit quer durch Europa auf Suche nach einem neuen Club. Doch das gestaltet sich schwieriger als gedacht. Das grösste Problem für einen möglichen Kaká-Transfer heisst: Adidas. Solange dieses Thema nicht geklärt ist, muss auch Modric warten. Real Madrid will nur dann einen neuen Mittelfeldspieler verpflichten, wenn der Abschied des Brasilianers in trockenen Tüchern ist.

Weiterlesen

Zeman: „Mourinho ist ein grosser Kommunikator und ein mittelmässiger Trainer“

Zuerst die lange Vorgeschichte. Ungekürzter Text aus Wikipedia; Hervorhebungen von Uhupardo.

zeman

Weiterlesen

CR7 mit Doppelpack – que la chupen y sigan chupando

sigan chupando
Gestern beim Spiegel-Live-Ticker zum Spiel Portugal – Niederlande angesichts eines möglichen Ausscheidens der deutschen Nationalmannschaft: „Schlechte Nachrichten. Tor für Portugal. Und als wären das nicht schlechte Nachrichten genug – der Torschütze heisst Cristiano Ronaldo.“ – Zwei Tore, zwei Pfostenschüsse, etliche Vorlagen, mehr als zehn Kilometer Laufwege, ein Torpedo aus 40 Metern, das Stekelenburg gerade noch abklatschen konnte und der Verteidiger Van der Wiel vom amtierenden Vize-Weltmeister, der jetzt ein paar Nächte lang nicht schläft.

Weiterlesen

Mesut Özil: Schmerzhafte Erkenntnis schleicht sich in deutsche Wohnzimmer

ozil

Heureka, oh Wunder!  So ganz langsam begreifen es auch die Deutschen!  Intensiv verseucht vom Drecksblatt und anderen Medien mit Serien-Überschriften wie „Özil führte Madrid zum Sieg“, die den Heilsbringer der spanischen Hauptstadt täglich in den deutschsprachigen Raum tragen, werden sie nun von der schrecklichen Wahrheit getroffen.  Ein wahrhaft hartes Los!  Wen es beruhigt: Es ist derselbe Özil und in Madrid auch nicht anders, man sagt es Ihnen nur nicht. Also klicken Sie jetzt und stehen Sie es einfach durch wie ein Mann! Klick

Aus dem Archiv:
* Özil und Khedira plus 9
* Sorgenkinder Özil und Sahin
Nov 2011: Özil vom Shooting-Star zum Aschenputtel
Dez 2011: Gelbe Karte vom Verein: Mesut Özil muss Privatleben in den Griff kriegen
* Was verdienen die Stars von Real Madrid

Gehälter-Liste: Was verdienen die Stars von Real Madrid?

Da unser Artikel „Schulden Real Madrid“ die erwartet stabile tägliche Klick-Rate aus der deutschsprachigen Neid-Fraktion produziert, wollen wir weiterhin versuchen, zur Versachlichung der Diskussion rund um den Verein beizutragen. Deswegen heute die Gehälterliste der Spieler:

realcamp2012

Weiterlesen

Schock-Meldung von Real Madrid

Es wäre schon schlimm genug gewesen, wenn Real Madrid keinen Käufer für Lass Diarra gefunden hätte oder Gago tatsächlich wieder im Mittelfeld spielen müsste – aber das? Die heutige Meldung aus dem Bernabeu schockt die Fans und hinterlässt allgemeines Entsetzen.

Weiterlesen

Gonzalo Higuaín bleibt bei Real Madrid

higreal

Die erste grosse Transfer-Spekulation löst sich in Luft auf. Gonzalo Higuaín bleibt bei Real Madrid, versicherte sein Agent Norberto Recassens soeben gegenüber goal.com.  Damit dürfte sich die Gerüchteküche um einen Wechsel des Mittelstürmers jetzt beruhigen.  Vor allem Juventus, PSG und einige andere Vereine waren im Gespräch, doch der Argentinier sieht offensichtlich keine Verbesserung bei einer Luftveränderung: „Gonzalo Higuaín wird nicht gehen sondern seinen Vertrag erfüllen.  Es gab Angebote von mehreren Clubs, aber Gonzalo bleibt in Madrid“, lässt der Agent keinen Zweifel an den Absichten. Mourinho habe ihm zwar keinen Platz in der Startelf  garantiert, doch Higuaín werde „zu gleichen Bedingungen mit Benzemá“ in den Wettbewerb um einen Stammplatz eintreten.