Real Madrid: Essien kommt, Kaká bleibt und Lass Diarra packt endlich Koffer

rmtrans1

Ende gut, alles gut! Kaká bleibt in Madrid, Lass Diarra packt die Koffer, Michael Essien kommt ausgeliehen von Chelsea und Real Madrid schliesst die Transferperiode mit schwarzen Zahlen ab. Obwohl das alles zu Beginn des Sommers so einfach ausgesehen hatte, war am letzten Tag trotzdem hektische Aktivität angesagt im Bernabéu. Insgesamt fällt die Bilanz sehr positiv aus.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Transfer News Real Madrid: Modric klappt! Altintop zu Fehnerbahce

 

Niemand hat jemals verstanden, warum Real Madrid einen Spieler wie Altintop verpflichten konnte. Das Gerücht, diese Operation sei Bedingung für die Operation Sahin gewesen – weil beide denselben Berater haben -, hält sich hartnäckig. Doch wie auch immer es sei, jetzt ist der Deutschtürke im Benabéu offensichtlich endlich Geschichte. Die grossen türkischen Zeitungen versichern heute unisono, Altintop werde für zwei Millionen Euro zu Fehnerbahce wechseln. In Kroatien dagegen weiss man mehr über den Modric-Transfer.

Weiterlesen

Transfer News Real Madrid – Kaká und das Problem Adidas

 

Der Papa des Brasilianers reist derzeit quer durch Europa auf Suche nach einem neuen Club. Doch das gestaltet sich schwieriger als gedacht. Das grösste Problem für einen möglichen Kaká-Transfer heisst: Adidas. Solange dieses Thema nicht geklärt ist, muss auch Modric warten. Real Madrid will nur dann einen neuen Mittelfeldspieler verpflichten, wenn der Abschied des Brasilianers in trockenen Tüchern ist.

Weiterlesen

Gehälter-Liste: Was verdienen die Stars von Real Madrid?

Da unser Artikel „Schulden Real Madrid“ die erwartet stabile tägliche Klick-Rate aus der deutschsprachigen Neid-Fraktion produziert, wollen wir weiterhin versuchen, zur Versachlichung der Diskussion rund um den Verein beizutragen. Deswegen heute die Gehälterliste der Spieler:

realcamp2012

Weiterlesen

Real Madrids deutsche Sorgenkinder: Mesut Özil und Nuri Sahin

Was zum Teufel mag Mourinho geritten haben, Mesut Özil aufzustellen? Mit einem einzigen Konjunktiv machte der Trainer von Real Madrid in der Pressekonferenz nach dem Clásico deutlich, wie enttäuscht er von seiner „10“ war: „Ich hatte angenommen, dass er sich gegen Barcelona und zu Hause vor eigenem Publikum besonders anstrengen würde …“

Weiterlesen