EU versinkt in der Rezession: Jetzt auch Grossbritannien!

Die Wirtschaft Grossbritanniens ist im ersten Trimester 2012 um 0,2 Prozent geschrumpft im Vergleich den letzten drei Monaten des Vorjahres. Da auch Ende 2011 schon 0,3% Minus verzeichnet wurden, sind damit die Bedingugen für die technische Rezession erfüllt, wie das Nationale Statistikinstitut am Mittwoch mitteilte. Damit sind es inzwischen bereits sieben EU-Länder, die in die Phase der Rezession eingetreten sind.

Weiterlesen

Bestandsaufnahme in der Krise – was ist passiert und wie geht´s weiter?

 

„Bei dem ganzen Nachrichtenwust blickt man doch kaum noch durch … wer hat denn die Zeit, sich ständig auf dem Laufenden zu halten“, hiess gestern ein Leserkommentar. Das war der Anstoss zu diesem Artikel, der versucht, das Ganze in einen griffigen, wenn auch nicht detaillierten Zusammenhang zu setzen, unterlegt mit Links zu früheren Uhupardo-Texten. Eine Momentaufnahme mitten in der Krise und ein Ausblick auf die Zukunft, wie immer in möglichst einfachen Worten, um jeden mitzunehmen.

Weiterlesen

Der Crash 1929 begann … genau wie heute

 

Es sah nach einem neuen Zeitalter aus. Ein neues Wirtschaftszeitalter schien gekommen. Verbraucherkredite wurden selbstverständlich. Mit Ratenkrediten wurde gekauft und gekauft. Auch der kleine Mann auf der Strasse tummelte sich plötzlich an der Börse. Die Wall Street wurde ein Platz, an dem jeder schnell reich werden konnte. Innerhalb von vier Jahren vervierfachen sich die Börsenkurse, alle zocken plötzlich und haben Spass. Erstmals in der Geschichte stand die Börse im Mittelpunkt der Gesellschaft. Jeder war heiss darauf, es herrschte Börsen-Euphorie, der Herdentrieb schlug zu.

Weiterlesen