Bei Verspätung zahlt die Airline … demnächst nicht mehr

passrecht1

Die Flugpassagier-Rechte der EU wurden 2005 beschlossen und der damalige Verkehrskommissar feiert die neue „Fluggastrechteverordnung“ als historischen Moment. Seitdem müssen Fluggesellschaften für Mahlzeiten, Getränke, Unterkunft und Telefongespräche aufkommen und ab drei Stunden Verspätung Entschädigungen leisten. Damit soll nun Schluss sein, wie die EU auf Betreiben der Merkel-Regierung beschliessen wird.

Weiterlesen

Advertisements

Pleite: Aus für Spanair

Noch heute will die Fluggesellschaft ihren Betrieb komplett einstellen. Die spanische Flugbehörde sucht bereits Ersatzkapazitäten: Spanair ist pleite und will in den nächsten Stunden den Antrag auf Einstellung jeglicher Aktivität einbringen. Gründe sind die geplatzte Beteiligung von Qatar Airways und wegfallende Subventionen. Bedroht sind ungefähr 3.200 Arbeitsplätze am Standort Barcelona.

Weiterlesen