Wir haben die Werkzeuge … und wir haben die Wahl!

Keine Panik, ist doch nur ein Film … oder nicht?

Krieg und Religion sind und waren die einzigen Kräfte, die in der Lage sind, die Menschen zu einen! Angst ist der Treibstoff. Furcht bewegt ganze Berge: „Wir nutzen Ihre Ängste, um den Fortschritt voranzubringen. Alles Kriegsopfer – bedauerlich, aber notwenig. Macht ist immer das Thema.“

„Was glaubst du, wie lange es dauert, bis das alles ans Licht kommt?“

Werbeanzeigen