„Gestiegene Konsumlust“ sorgt für immer mehr Zweitjobs

zweitj

In Deutschland gibt es immer mehr Zweitjobs. Rekordhoch: 2,7 Millionen Menschen (9,1 Prozent aller sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten)! Als das Bundesarbeitsministerium nach den Gründen dafür gefragt wurde, lautete die Antwort einer Ministeriums-Sprecherin: Es gebe keine statistischen Erhebungen darüber. Neben „finanziellen Engpässen“ und einer Flexibilisierung des Arbeitsmarkts seien auch andere Gründe vorstellbar, etwa eine „gestiegene Konsumlust“.

Weiterlesen