Madrid: 1.400 Polizisten schützen die Volksvertreter vor dem Volk

senado1

In Spanien wird es jeden Tag schwieriger, mehr Demonstranten aufzubieten als die Polizei Polizisten! In diesen Minuten beschützen 1.400 bewaffnete Uniformierte die Volksvertreter vor dem Volk, das Parlament vor seinen Wählern, die Abgeordneten vor dem Souverän – alles „im Namen des Volkes“, was sonst?!  Die Generalsekretärin von Rajoys Partido Popular entblödet sich nicht, angesichts einer Demonstration nahe des Parlaments von einem „Staatsstreich“ zu reden.  Wie viel Angst kann man haben, wie dumm kann man sein, um sich so zu äussern?

Weiterlesen